Beyoutiful Soul

SEI DU SELBST, SEI WUNDERSCHÖN - GENAUSO WIE DU BIST UND LEBE DEINE WAHRHEIT IM EINKLANG MIT DEINER SEELE


Innere & Äussere Schönheit

Schönheit - ein Thema, das mich schon mein ganzes Leben begleitet. Ich liebe es meinen Körper, das Zuhause meiner Seele, zu pflegen, halte mich gerne in einer schönen Umgebung auf, denke und spreche gerne Schönes, sprich Liebevolles; ich beschäftige mich einfach gerne mit schönen Dingen, Gedanken und Worten. Schönheit ist eigentlich ein abstrakter Begriff, da Schönheit, ganz besonders die äußerliche, materielle Schönheit, ganz im Auge des Betrachters liegt. Wahre Schönheit kommt von innen und spiegelt sich im Außen. Wobei auch umgekehrt eine äußerliche Veränderung sich im Inneren bemerkbar macht. Wenn ich beim Friseur war, toll geschminkt oder einfach nur frisch geduscht bin, fühle ich mich gleich viel besser. Die innere Schönheit sowie die äußere Schönheit - beides hat für mich auch etwas mit Selbstwert zu tun. Ich bin es mir wert, mich um meine innere und meine äußere Schönheit zu kümmern. Dabei ist es mir wichtig ich selbst zu sein und zu bleiben. Getreu der "Übersetzung" des ersten Teils meines Blognamens - BeYOUtiful: Sei du selbst, sei wunderschön - genauso wie du bist!


Wahrheit & Freiheit

Was ist eigentlich Freiheit? Der Philosoph John Locke (1632-1704) erklärte in Two Treatises of Government (1690) den Naturzustand für den "Zustand vollkommener Freiheit, innerhalb der Grenzen des Naturgesetzes seine Handlungen zu lenken und über seinen Besitz und seine Person zu verfügen, wie es einem am besten scheint - ohne jemandes Erlaubnis einzuholen und ohne von dem Willen des anderen abhängig zu sein". Immanuel Kant sagt: "Niemand kann mich zwingen auf seine Art glücklich zu sein, sondern ein jeder darf seine Glückseligkeit auf dem Wege suchen, welcher ihm selbst gut dünkt, wenn er nur der Freiheit Anderer (...) nicht Abbruch tut". Niemand hat also das Recht dir etwas vorzuschreiben. Nur du vermagst darüber zu entscheiden, was du selbst Kraft der eigenen Vernunft als gut erkennst. (Aus dem Buch UNCHURCH NOW von Kurt Meier)

 

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen. Dieser Spruch berührt mich tief in meiner Seele, denn genau darum geht es in meinem Leben. Ich will wahre Freiheit! Ohne starre Regeln, ohne es machen zu "müssen" wie andere Menschen. Freiheit ist für mich meine eigene Wahrheit zu finden. Frei sein von Glaubensätzen, Prägungen und Meinungen anderer Menschen und das leben was ich für richtig halte. Doch wer bin ich eigentlich? Wer ist der Mensch hinter all den Prägungen, die sich im Laufe des Lebens ins Unterbewusstsein geschlichen haben? Mit circa 32 habe ich angefangen alles zu hinterfragen. Es ergab eins das andere und ich lernte jeden Tag ein bisschen mehr über mein wahres Ich. Doch angekommen bin ich noch lange nicht. Ich arbeite täglich an mir und meinem Bewusstsein, bilde mich aus und weiter und komme damit immer mehr an den Kern in meinem Inneren - wie und wer ich wirklich bin, woran ich glaube und was ich wirklich will in meinem Leben. Stück für Stück bröckelt die Mauer aus Glaubensätzen und Prägungen anderer Menschen und es kommt immer mehr mein wahres Selbst ans Licht.


Liebe

Der Kosmos, in dem wir leben und zu dem wir definitiv alle gehören, schwingt harmonisch. Das erklärt jedenfalls Hartmuth Müller bis ins kleinste Detail im Film DIE MELODIE DES UNIVERSUMS von Clemens Kuby. Alles was er in dem Film sagt klingt für mich äußerst stimmig, auch wenn ich wissenschaftlicher Laie bin. Alles was harmonisch ist, ist eins mit dem Kosmos und somit gesund. Wir Menschen müssen uns dem Kosmos anpassen. Wir können nicht ein Leben leben, das entgegen der kosmischen Frequenzen ausgerichtet ist. Es gibt sonst immer Reibung. Sind wir mit dem Kosmos eins, geht es uns gut. Den in Harmonie schwingenden Kosmos kann man übersetzen mit den in Liebe schwingenden Kosmos. Harmonie ist gleich Liebe, deshalb ist Liebe die Antwort auf alles. Jedes Wesen in diesem Universum weiß genau was Liebe bedeutet. Liebe, mache was du willst und sei frei! Wer von innen heraus liebt, kann manche Dinge einfach nicht (mehr) tun. Ein Mensch, der in wahrer Liebe schwingt, wird es nicht übers Herz bringen, etwas zu tun, was andere vorsätzlich verletzt - egal ob Mensch, Tier oder Umwelt.


Warum dieser Blog?

Meine Reise zum meinem wahren Selbst dauert nun schon mehr als 10 Jahre. Ich habe bisher leider nie etwas davon aufgeschrieben. Das will ich jetzt aber ändern, denn wer schreibt der bleibt. Was einmal auf dem Papier bzw. in diesem Fall im Blog steht, ist dokumentiert und schafft in meinem Kopf Platz für neue Gedanken. Ich hinterfrage und durchleuchte viele Themen, die mir im Alltag begegnen; ich recheriere und suche meine eigene Wahrheit dazu. Vielleicht kann ich damit auch Menschen inspirieren - deswegen dieser Blog. Ich "verkaufe" was ich hier schreibe natürlich nicht als allgemein gültige Wahrheit - die es meiner Ansicht nach auch gar nicht gibt. Jeder Mensch soll seine eigene Wahrheit für sich herausfinden. Deshalb - glaube auch nicht alles blind was ich hier schreibe. Finde deine eigene Wahrheit! Ich schreibe hier nur meine persönliche Meinung - und hinter dieser stehe ich auch zu 100%. Was aber nicht heißen soll, dass ich nicht offen bin für andere Sichtweisen.

Um meinem Blog etwas Struktur zu verleihen und übersichtlicher zu gestalten, gliedere ich ihn in zwei Haupt-Themenbereiche. Der Bereich INNERE SCHÖNHEIT umfasst alle geistigen, spirituellen Themen. Der Bereich ÄUSSERE SCHÖNHEIT umfasst alle materiellen, körperlichen Themen. Alle Themen stehen unter dem Leitsatz - in Liebe zum Wohle aller!