Innere Schönheit

Innere Schönheit · 12. März 2019
Ich war immer ein "Kopfmensch". Oder besser geschrieben, ich wurde es. Denn ich glaube nicht, dass man als "Kopfmensch" auf die Welt kommt. Als Kind ist man noch in seiner Intuition, erst im Laufe der Zeit mit Erziehung, Kindergarten und Schule lernt man hauptsächlich mit seiner Ratio zu arbeiten. Viele werden zu einem vernünftigen, rationell denkenden Wesen erzogen. Es gibt sicher Menschen, die lassen sich davon wenig beeindrucken, aber bei mir hat es super geklappt - es wurde ganze Arbeit...